HOME AKTUELL NATURERLEBNIS WOLLMATINGER
RIED
NATURSCHUTZ-
ZENTRUM
HELFEN / JOBS NABU KINDER
 

 

NSZ Wollmatinger Ried > Wollmatinger Ried > Vögel im Wollmatinger Ried

 

Vögel im Ried
Die Vogelwelt des Wollmatinger Rieds

 

Der Bodensee gehört mit seinen naturnahen Uferbereichen und Flachwasserzonen zu den bedeutsamen Brut-, Mauser-, Rast- und Überwinterungsgebieten für Vögel, die direkt oder indirekt (z.B. an Röhrichte) an Wasser gebunden sind. Wegen seiner auch international großen Bedeutung für Wasservögel wurde dem Schutzgebiet Wollmatinger Ried-Untersee-Gnadensee vom Europarat das Europadiplom verliehen, das es, jeweils um 5 Jahre verlängert seit 1968 behalten konnte. Bisher wurden 287 Vogelarten im Ried beobachtet, darunter 99 Brutvogelarten.

 

Liste der im Wollatinger Ried vorkommenden Vogelarten im pdf-Format.
Kleiner Bildbericht über das Wollmatinger Ried von Stefan Trösch.
Vögel bestimmen

Einfach gemacht mit dem Online Vogelführer vom NABU:

                   NABU Vogelbestimmung online

Die Kolbenente

Kolbenente

 

Die Reiherente

Reiherente

 

Die Tafelente

Tafelente

 

Der Singschwan

Singschwäne

 

Der Haubentaucher

Haubentaucher

 

Der Zwergtaucher

junger Zwergtaucher

 

Der Schwarzhalstaucher

Schwarzhalstaucher

 

Das Blässhuhn

Blässhuhn

 

Der Graureiher

Graureiher

 

Der Kormoran

Kormoran

 

Der Kiebitz

Kiebitz

 

Der Teichrohrsänger

Teichrohrsänger

 

Die Bartmeise

Bartmeise

 

Die Flussseeschwalbe

Flussseeschwalbe

 

Der Große Brachvogel

Brachvögel

 

Der Eisvogel

Eisvogel

 

Der Drosselrohrsänger

Drosselrohrsänger

 

Der Kuckuck

Kuckuck

 

 

 

Die Rohrammer

Rohrammer

 

 
 

 

 
     
Logo Facebook  Logo Twitter  

 

 

 

Karte von BW